Firestone LogoFirestone Logo

„Firestone Gigant“ markiert erste Spuren in Dänemark

„Firestone Gigant“ markiert erste Spuren in Dänemark

Dänischer Landwirt montiert europaweit als Erster den weltweit größten Reifen für Agrarfahrzeuge – den neuen Firestone DT23 in der Größe 850/75R42

Es war nur eine Frage der Zeit, bis der größte, jemals produzierte Radialreifen für landwirtschaftliche Fahrzeuge seine Arbeit aufnehmen würde. Nun ist es soweit: Sein Debüt auf europäischem Boden gibt der DT23 in Dänemark.

Kristian Kappel, Betreiber eines familiengeführten Agrar-Betriebs im dänischen Thy, sah den Firestone DT23 zum ersten Mal auf einer lokalen Landwirtschaftsausstellung im Juni 2013 – und war von dessen Leistung und Effizienz sofort überzeugt. Bereits nach wenigen Wochen, rechtzeitig vor Erntebeginn, wurde ein Steiger 450-Traktor mit der auf Spezialfelgen aufgezogenen Neubereifung ausgerüstet.

Der von Firestone in den USA gebaute Großreifen DT23 ist dafür ausgelegt, das Potenzial einer neuen Generation schwerer Traktoren mit über 500 PS Leistung optimal umzusetzen. Ausgezeichnete Haftungseigenschaften bei minimaler Bodenverdichtung und niedrigem Kraftstoffverbrauch waren die Gründe, warum der neue Firestone DT23 auf dem Hof der Familie Kappel zum Einsatz kommen sollte.

"Vor allem wegen der Traktion haben wir für den Steiger 450 diesen Reifen gewählt"
"Damit hatten wir in der Vergangenheit Schwierigkeiten. Zwillingsbereifung wäre eine mögliche Lösung gewesen. Aber wir haben hier so viele schmale Straßen, dass diese Möglichkeit für uns nicht funktioniert hätte. Mit dem Firestone DT23 haben wir einen Einzelreifen mit größerer Aufstandsfläche, der deutlich mehr Kraft auf den Boden bringen kann.“" Kristian Kappel

Der niedrige Fülldruck und das geringe Gewicht des Firestone DT23 reduzieren die Bodenverdichtung und den Kraftstoffverbrauch – dadurch werden die Ernteerträge verbessert und die anfallenden Kosten reduziert.

"Mit dem neuen Radsatz konnten wir ungefähr 1,3 Tonnen Gewicht der Altfelgen einsparen. Zusammen mit einem Reifenluftdruck von nur 0,8 bar wirkt sich das besonders in den oberen Bodenschichten bis 40 cm Tiefe aus" Kristian Kappel

Der Trend hin zu landwirtschaftlichen Großbetrieben mit noch größeren und leistungsstärkeren Maschinen stellt hohe Anforderungen an das Reifenmaterial. Dank des neuen Firestone „Advanced Deflection“ Designs bietet der imposante DT23 eine deutlich größere Aufstandsfläche und ist höher belastbar als gewöhnliche Radialreifen

Bei 2,32 Metern Gesamtdurchmesser besitzt er ein Breiten-/Höhenverhältnis von 850/75 bei einer Felgengröße von 42 Zoll (107 cm). Der Reifen wiegt nur 510 kg, bietet dabei eine Tragfähigkeit von 9,5 Tonnen und erlaubt Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h.

Firestone ist der weltweit führende Hersteller von Reifen für den landwirtschaftlichen Sektor mit einer lückenlosen Produktpalette für Maschinen aller Art – bis hin zur heutigen Generation besonders schwerer und schneller Fahrzeuge